Starbust ist sicherlich einer der bekanntesten Spielautomaten in den Online Casinos. Der Macher NetEnt ist bekannt für moderne Spielautomaten, die verschiedene Themen gekonnt und abwechslungsreich in Szene setzen. Einer der ikonischen NetEnt Slots ist Starburst, der Spielautomat, der wohl am häufigsten von den Online Casinos durch Freispiele angeboten wird.

Ist Starburst wirklich so gut, wie die Casinos einem weismachen wollen, oder ist der Videoslot eher angegraut und so langweilig, wie manch andere sagen? In unserem Spieletest werden wir uns Starburst genau ansehen und uns die Frage stellen, ob Starburst der Slot von einer anderen Welt ist!

Die visuelle Präsentation von Starburst

Was fällt uns zuerst auf, wenn wir Starburst spielen? Die bonbonartige Grafik mit dem lila Hintergrund, dem grünen Menü und den farbenfrohen Symbolen natürlich! Dazu kommen Lichteffekte, wie man Sie ansonsten aus der Disko kennt. Man bekommt sie aber erst zu Gesicht, wenn man auch etwas gewinnt!

Starburst ist noch im alten Flash Standard entwickelt worden und besitzt damit noch keine HTML5 Unterstützung. Das sorgt dafür, dass die Unterstützung auf mobilen Geräten nicht so gut ist, wie erwartet. Seinerzeit war Starburst der Konkurrenz in Sachen Grafik weit voraus, aber heute ist das leider nicht mehr so.

Viele andere Spielautomaten haben mittlerweile dreidimensionale Symbole und gestochen scharfe Texturen, während Starburst in der heutigen Zeit etwas flach und verpixelt wird. Dennoch ist Starburst ein ausgereifter Automat dessen Präsentation auch nach vielen Jahren noch als gut bezeichnet werden kann, weil gerade die Effekte sehenswert sind!

Ist Starburst ein Automat, mit dem man gewinnen kann?

Das besondere Feature bei Starburst ist das Starburst Wild Symbol, das auch unglücklichen Spielern aus der Patsche hilft und für großartige Gewinne sorgt. Dieses kommt immer auf den Rollen 2 bis 4 vor und erweitert sich auf die komplette Rolle. Dazu wird ein weiterer Dreh genehmigt, bei dem die Wild Rolle still steht. Dabei kann natürlich wieder eine weitere Wild Rolle entstehen, die der schon vorhandenen hinzugefügt wird und ein weiterer Respin wird gestartet.

Da der Bildschirm dann möglicherweise mit Wild Symbolen prall gefüllt ist, gibt es einen wahren Geldregen! Allerdings war es das schon mit Extras, die einem beim Gewinnen helfen sollen. Das Wild Symbol, das alle anderen Symbole ersetzt ist schön und gut, aber wie hoch sind denn die Auszahlungen?

Die Auszahlungen reichen bis zu 250 und werden mit der Anzahl der eingesetzten Münzen und dem Münzwert malgenommen. Somit kann mit einer Gewinnlinie 2.500 Euro gewinnen. Oft kombinieren sich Gewinne jedoch, sodass man am Ende mehr als die gerade angegeben 2.500 gewinnt. Dazu müssen allerdings mehrere der 10 Gewinnwege ausgefüllt werden.

Alles in allem kann man mit Starburst also gut gewinnen, wenn auch die Möglichkeiten von Extras und Bonusspielen nicht genutzt werden. Starburst kann man also auch viele Jahre nach dem Erscheinen gut spielen, sollte jedoch keinen topmodernen Automat erwarten.