Es gibt nicht nur in normalen Casinos die Spieler, welche um massive Beträge spielen. Auch in dem Bereich der Online Casinos gibt es mehr als genug Möglichkeiten für diesen elitären Kreis. Was genau macht jedoch einen so genannten High Roller aus und weshalb ist dieser Status so interessant? Zunächst einmal zahlt ein High Roller weit höhere Beträge auf seine Spielerkonten ein und das auch im wiederholten Maße. Oftmals denkt man, dass eine große Einzahlung den Status eines High Roller ergibt, doch die Wahrheit sieht oft anders aus. Was Ihnen viele Ratgeber nicht sagen: Online Casinos kontrollieren ganz genau wann welche Spieler welche Beträge einzahlen und mit welcher Frequenz. Wenn sich dann ein Muster herausstellt, so kann dem Spieler durchaus ein solcher Status gegeben werden und dann kann er auch die mehr als lukrativen Boni nutzen.

Willkommensboni und Aufladeboni

Alle Online Casinos verwenden inzwischen auf die eine oder andere Weise Boni, um ihre Spieler zu entlohnen. Der altbekannte Willkommensbonus sind dann jedoch für High Roller Spieler oft ganz anders aus. So müssen diese zwar einen weit höheren Betrag einzahlen, doch die Boni machen sich dann alsbald auf dem Spielerkonto bemerkbar. Dabei unterliegen diese Beträge ähnlichen Beschränkungen wie die Bonuszahlungen von normalen Spielern. Alle Beträge können zwar oft für das Spielen benutzt werden, doch die Beträge müssen auch erst freigespielt werden.

Angebot und Nachfrage

Es gibt nicht viele High Roller Spieler in den Online Casinos und so sind diese Spieler immer auf der Suche nach den besten Bedingungen. Leider bieten nicht sehr viele Online Casinos diesen Spielern auch den richtigen Anreiz, um sich für ihr Portal zu entscheiden. So gibt es bei vielen Online Casinos nicht einmal die Rubrik der High Roller und wenn es sie doch gibt, so spiegeln die Vorteile dort nicht die Vorstellungen der Spieler wider. Von den vielen Millionen Spielern, hängt es doch gerade von diesen wenigen ab, da ihre Einsätze Online Casinos am Leben erhalten können. Doch die High Roller, welche auch gerne als „Wale“ bezeichnet werden, finden oft keinen passenden Anbieter und so stellt sich die Frage wann die Anbieter auf dieses Problem reagieren werden.

VIP Status

Hat ein solcher High Roller einen passenden Anbieter gefunden so sieht das Online Casino für diesen Spieler oft ganz anders aus. So haben diese Spieler oft weit höhere Einsatzlimits und können auch spezielle Loyalitätsprogramme nutzen. Vor allem im Bereich des Poker haben sich schon viele High Roller einen Namen gemacht. Oft sind diese Spieler selbst noch keine Profis, aber durch ihre finanziellen Mittel ist es ihnen möglich an einem Tisch mit den besten der Welt zu spielen. Während andere Spieler stets um ihren Bankroll fürchten müssen haben diese Spieler solche Sorgen nicht.

Fazit

Wann immer ein High Roller Spieler einen für sich passenden Anbieter gefunden hat, so wird der Anbieter alles tun, um diesen Spieler auch zu halten. Bekannte Pokerspieler wie Liv Boeree oder Daniel Negranu sind nicht umsonst in den Spots des Anbieters Pokerstars.com zu sehen. Viele dieser High Roller werden oft auch für Werbezwecke eingespannt, um den Anbieter im besten Licht zu zeigen.